Maren Fotografie

PORTRAIT – FINE ART – LANDSCAPE – SELF PORTRAITURE

Vivienne

Catching Dreams

– A Portrait Series –

Manchmal bin ich doch erstaunt wie man mit wenigen Mitteln tolle Effekte erzielen kann. Es braucht nicht immer ein top ausgeleuchtetes Fotostudio um schöne Indoor Portraitaufnahmen zu machen, dies wurde mir beim Shooting mit der bezaubernden Vivienne wieder einmal bewusst. Wenn ich die Wahl habe, fotografiere ich generell lieber draußen, da fühle ich mich einfach sicherer. Aber dieses Shooting hier hat mir wieder einmal gezeigt, dass man auch drinnen mit natürlichem Licht tolle Ergebnisse erzielen kann. Für die folgenden Portraits habe ich eine Rettungsdecke als Hintergrund verwendet und mit einem Prisma tolle zusätzliche Effekte gezaubert. Die Füllung eines Daunenkissens musste auch dran glauben 🙂 Ich bin wirklich total begeistert von den Ergebnissen und ich denke, in Zukunft werde ich wohl öfter mal drinnen fotografieren.

 

Hier seht ihr im Vergleich dazu noch eine Serie, in der ich Vivienne draußen fotografiert habe.

 

Thank you Vivienne!

https://www.instagram.com/vitaylinro/

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Maren Fotografie

Thema von Anders Norén